Neuro Stim 21


Neuro Stim 21
Das Gerät appliziert genau definierte Schwingungen in das nicht physiologisch arbeitende Gewebe. Dieses wird dabei in den normalen Frequenzbereich zwischen 8 und 32 Hz versetzt und nimmt seine Tätigkeit wieder auf, diese z.B. seien können:

  • Ver-und Entsorgung von Stoffwechselprodukten
  • Verbesserung der Mikrozirkulation im Gewebe
  • Regulation des Muskeltonus
  • Anregung des Lymphflusses

Die meisten Patienten nehmen diese Therapieform sehr gut an und zeigen sichtlich wo es ihnen gut tut.

Weitere Informationen auf der Homepage des Herstellers www.overo.de