Behandlungen


Hallo liebe Leser,

ich möchte nun kurz über die erfolgreiche Behandlung einer Französichen Bulldogge berichten.

Vorgestellt wurde mir der Hund am 9. April. Die Lähmung bestand seit dem 31.03. und wurde Operartiv versorgt und in der Klinik stationär mit Physiotherapie vorbehandelt. Zu Grunde liegt dem ganzen ein Bandscheibenvorfall, begünstigt durch Keilwirbel der Brustwirbelsäule.

Bei meinem ersten Besuch konnte der Hund nicht alleine stehen. Das linke Hinterbein hatte noch einen spürbaren Muskeltonus, rechts war sehr wenig zu bemerken. Auch konnten rechts keine Reflexe ausgelöst werden.

Mehr

Wie ich euch schon mitteilte möchte ich euch einen Einblick in meine Arbeit geben. Deswegen werde ich immer wieder nur für euch kurze Beiträge in meinem Blog für euch posten.

Heute schreibe ich ein paar Zeilen zum Thema „Gallen“.

Was sind Gallen überhaupt?

Mehr